Banner Chiemgaukorn

Chiemgaukorn Onlineshop

+
Nicht vorrätig
8,50 

Inhalt: 0,27 kg (31,48  / kg)

Backmischung auf Basis von biologischem Urdinkelmehl, mit Kleeblatt-Ausstecher.

8,50 

Inhalt: 0,27 kg (31,48  / kg)

Backmischung auf Basis von biologischem Einkorn-Vollkornmehl, mit Einhorn-Ausstecher.

6,50 

Inhalt: 0,27 kg (24,07  / kg)

Backmischung für Muffins auf Basis von biologischem Einkorn-Vollkornmehl.

+
Nicht vorrätig
6,50 

Inhalt: 0,22 kg (29,55  / kg)

Curry-Mischung auf Basis von biologischem Urgetreide, Linsen und Buchweizen.

6,50 

Inhalt: 0,45 kg (14,44  / kg)

Backmischung für Brownies auf Basis von biologischem Emmer-Vollkornmehl.

6,50 

Inhalt: 0,52 kg (12,50  / kg)

Backmischung für Bauernbrot auf Basis von biologischem Urdinkel- und Roggenmehl.

6,50 

Inhalt: 0,2 kg (32,50  / kg)

Risotto auf Basis von biologischem Urkorn, mit Shiitake-Pilzen und Kräutern.

6,50 

Inhalt: 0,5 kg (13,00  / kg)

Beluga-Linsen werden auch „Kaviar-Linsen“ genannt, da sie schwarz und glänzend sind. Außerdem gelten sie als besonders edel im Geschmack.

+
Nicht vorrätig
4,60 

Inhalt: 0,5 kg (9,20  / kg)

Reismischung auf Basis von biologischem Perl-Emmer, Perl-Einkorn und Perl-Dinkel.

Dinkeldelikatessen und vieles mehr

Wenn es ums Thema gesunde Ernährung geht, schauen wir uns immer gerne die Lehren der Hildegard von Bingen an, einer Klosterfrau, die viele gute Empfehlungen auf Lager hatte. Unter anderem spielt Dinkel – genauer gesagt Urdinkel – eine wichtige Rolle. Bei Julia und Stefan und ihrem Team von Chiemgaukorn in Trostberg genießt dieses Urgetreide ein ebenso hohes Ansehen, weshalb es zum Beispiel in Form des sogenannten Bayerischen Reis in die Tüte kommt, den Spitzenköch*innen aus der ganzen Republik gerne für ihre kulinarischen Kompositionen verwenden. Der Getreidereis schmeckt nicht nur super, sondern glänzt auch mit Top-Nährwerten.

Eine ökologische Erfolgsstory

Seit 2005 folgt die Agenda des Hofs den Richtlinien des ökologischen Landbaus und er ist Mitglied beim Anbauverband Naturland und bei Ökoqualität aus Bayern. Auf die Verwendung von Pestiziden, synthetischem Düngemitteln und Gentechnik wird deshalb selbstverständlich verzichtet. Ohnehin werden die Äcker besonders bodenschonend bewirtschaftet, indem zum Beispiel möglichst oft auf den Einsatz von Pflügen verzichtet wird. Durch den Anbau von Kleegras und Leguminosen in weiter Fruchtfolge werden die Böden mit elementaren Nährstoffen versorgt, und auch Zwischenfrüchte und Untersaaten spielen eine tragende Rolle, denn dadurch können die Bodenorganismen in Ruhe arbeiten. Da so frischer Humus entsteht, wird die Fruchtbarkeit und die Wasserhaltefähigkeit des Bodens erheblich verbessert, und durch das als Folge des Humusaufbaus im Boden gebundene CO2 ein Beitrag für den Klimaschutz geleistet. Außerdem finden alle Schritte vom Anbau bis zur schlussendlichen Verpackung auf dem Hof statt.

Emmer, Einkorn, Buchweizen, Urdinkel, Linsen – alles, was bei Chiemgaukorn auf dem Feld steht, war in derselben oder in leicht abgewandelter Form bereits in der Steinzeit da. An diesen Gewächsen wurde also nicht bis zum Gehtnichtmehr herumgeschraubt und optimiert, sondern sie durften bleiben, wie sie sind: nährstoffreich und geschmacksintensiv. In den Koch- und Backmischungen der Manufaktur landen nur die besten hofeigenen Zutaten, die teilweise mit weiteren Spezialzutaten verfeinert werden. Wir konnten schon viele Rezepte mit den schönen Produkten von Chiemgaukorn ausprobieren, die teils auf der Manufakturwebsite veröffentlicht werden. Danke dafür!


Adresse:

Chiemgaukorn GmbH & Co. KG
Weiding 2
83308 Trostberg
Telefon: 08621 / 806133
E-Mail: info@chiemgaukorn.de
Homepage: www.chiemgaukorn.de