Mesano

Die beiden wunderbaren Spirituosen stammen von vier jungen Menschen: Tim, Fabian, Andranik und Simon. Ihre Firma nennen sie “Kosmaten”. 
Als Kosmaten werden eigentlich Marmordekorateure bezeichnet, die zwischen dem 12. und 14. Jahrhundert vor allem in Rom im Bereich der Innendekoration von Kirchen tätig waren. Mit ihren Inkrustationen schmückten sie zum Beispiel Fußböden aus. Genuso kunstvoll und detailverliebt wollen Tim, Fabian, Andranik und Simon ihre Spirituosen zusammensetzen. Der Gin aus frischer Minze und Zitronengras, spritziger Blutorange und würziger Nelke. Am Ende ergibt sich ein stimmiges Gesamtbild.

Die Gründer sind absolute Gin-Fans und hatten bereikts unzähligen Gin-Tastings hinter sich bis sie sich entschlossen, selbst ans Werk zu gehen und ihren ganz persönlichen Gin zu kreieren. Ein befreundeter Brenner am Kaiserstuhl hilft ihnen seither bei der Herstellung. Dank der hohen Qualität der Botanicals und der schonenden Verarbeitung der Zutaten ist eine Zugabe von Zucker oder Aromen nicht notwendig.

Mit dem Umsatz jeder einzelnen Flasche unterstützen die vier Jungs gemeinnützige Organsiationen wie den Green Forest Fund, Helfer auf Achse. Details dazu kann man auf ihrer Homepage nachlesen.

Adresse:
Kosmaten GbR
Hauptstätter Str. 112
70178 Stuttgart
Tel.: +49 (0) 171 / 485 88 32 
e-Mail: info@mesano-gin.com
Homepage: www.mesano-gin.com

Produkte dieser Manufaktur:alle Manufakturen

39,00 

(78,00  / l)

Der Mesano Dry Gin begeistert mit seiner Detailverliebtheit vom Design bis hin zum Geschmack.

25,00 

(50,00  / l)

Fruchtig frisches Wacholderdestillat ohne Alkohol für Cocktails und Longdrinks.

25,00 

(50,00  / l)

Mesano Vermouth, die Kunst des gepflegten Aperitivo – gemacht von Freunden für Freunde!