Pistole Hardcore Food

Pistole Hardcore Food

Spirituosen von Pistole:

28,50 

(57,00  / l)

Espressolikör mit intensivem Kaffeegeschmack für anregende Gaumenfreude.

28,50 

(57,00  / l)

Schoko-Chili-Likör für einen puren süßen und leicht scharfen Geschmacksmoment.

31,50 

(63,00  / l)

Bewährter, klassischer Obstbrand mit kräftigen, fruchtigen Geschmacksnoten.

31,50 

(63,00  / l)

Obstler aus Kirschen mit kräftigem, saftig-süßem Geschmack des roten Steinobsts.

31,50 

(63,00  / l)

Obstler aus Quitten mit fruchtig-intensivem Geschmack der alten Kulturpflanze.

31,50 

(63,00  / l)

Obstler aus fruchtigen Mirabellen, sommerliche, honigsüße Geschmackstiefe.

31,50 

(63,00  / l)

Obstler trifft auf Whisky, fruchtiger, süßer und vollmundiger Geschmack.

31,50 

(63,00  / l)

Obstler aus Himbeeren, samtig-weicher Geschmack des süßen Rosengewächses.

28,50 

(57,00  / l)

Wer Walnuss mag, wird diesen Likör lieben. Nach dem Essen als Dessert, abends am romantischen Kaminfeuer oder einfach mal zwischendurch. Vor allen Dingen, wenn er so kräftig und voll nussiger Aromen ist.

31,50 

(63,00  / l)

Schnaps aus reifen, süßen Birnen, gelagert im Holzfass, fruchtiger Geschmack.

31,50 

(63,00  / l)

Obstler aus der samtweichen Marille (alias Aprikose), süß-säuerlicher Geschmack.

31,50 

(63,00  / l)

Obstler aus lieblichen Pflaumen, sanfte und süß-herbe Geschmackstiefe.

Nicht vorrätig
31,50 

(63,00  / l)

Obstler aus schonend angeröstete Haselnüssen, Noten von Nougat und Karamell.

28,50 

(57,00  / l)

Der Butter Scotch Likör ist ein Likör voll süßer Verheißung. Hier treffen Karamellnoten auf Vanille und werden von milder Wärme abgerundet.

28,50 

(57,00  / l)

Der fruchtigste Geselle unter Pistoles Likören! Hier trifft frischer Granatapfel auf scharfe Chili. Am Anfang überwiegt die milde Süße des Granatapfels, aber im Abgang meldet sich die Chili zu Wort und bringt eine sanfte Schärfe auf die Zunge.

Sossen von Pistole:

Nicht vorrätig
9,20 

(38,33  / l)

Der Real BBQ Bastard verbindet einen Schuss Rauch mit der Feinheit unseres Hardcore Balsam-Essigs.

Nicht vorrätig
9,20 

(38,33  / l)

Wer sein Steak puristisch mag, der isst es ohne alles. Für alle anderen gibt es die Dirty Apple Steak Sauce!

9,20 

(38,33  / l)

Soße mit viel Tomatengeschmack und rotem Balsamico, Noten von Ingwer und Zimt.

Gewürze von Pistole:

9,90 

(165,00  / kg)

Indisches Sonnenflockensalz eignet sich besonders als Tischsalz oder zum abschließenden Verfeinern von Speisen.

9,90 

(165,00  / kg)

Für alle, die gerne Rauchgeschmack am Essen, aber keinen Holzkohlegrill anschmeißen wollen.

9,90 

(220,00  / kg)

Vielfältig verwendbares BBQ Rub, mit knapp dosiertem Chili von „demokratischer“ Schärfe.

Aufgewachsen auf dem platten Land im niedersächsischen Artland, ging’s für Torsten Pistol aka Pistole steil bergauf. Mit viel Talent, Leidenschaft und einer Prise Glück wurde aus dem gelernten Krankenpfleger und Rettungssanitäter zuerst ein Fischzüchter und schließlich Chef von Pistole Hardcore-Food.
Aber erstmal von Anfang an. Über einen Ferienjob kam Torsten mit der Fischzüchtung in Berührung – und eine lange Zeit nicht mehr davon los. Eines Tages ging Torsten in seinem ehemaligen Zuchtbetrieb zufällig ans Telefon. An der anderen Leitung: Thomas Imbusch von Tim Mälzers Off Club höchstpersönlich. Und der war heiß auf zehn Kilo Hardcore-Fisch. Die Bestellung ließ Pistole sich nicht zweimal sagen. Mit frischem Fisch und fetter Laune im Gepäck machte sich Pistole am nächsten Tag auf den Weg nach Hamburg und belieferte den Koch mit seinem Spitzenprodukt.

Der Startschuss für Pistole Hardcore-Food war gefallen. Nach und nach kreuzten Sterneköche wie Stefan Marquard oder Joachim Kaiser seinen Weg. Seitdem ist Pistole on Tour, immer auf der Suche nach neuen Lebensmitteln und ihren Geschichten, mit denen er die Spitzengastronomie der Republik begeistern kann. Zu den Fischen gesellten sich bald Culatello, Balsam Essige, Spirituosen oder Echtöle. Was alle gemeinsam haben: Sie sind 100 % Hardcore.

Adresse:
Pistole Hardcore Food GmbH
Esslinger Heide 10
49635 Badbergen
E-Mail: info@hardcorefood.de
Homepage: www.hardcorefood.de