Freimeisterkollektiv

Kräuter und Bitter:

22,00 

Inhalt: 0,5 l (44,00  / l)

Kräuterlikör mit der ungewöhnlichen Kombination von Heidelbeeren mit traditionellen Bitterdrogen sowie Anis und Galgant.

+
Nicht vorrätig
22,00 

Inhalt: 0,5 l (44,00  / l)

Destillateur Thomas Neubert verwendet in diesem „Aperitivo Bitter“ als Bitteraromen neben Enzianwurzel vor allem Wermut und Chinarinde.

Liköre:

20,00 

Inhalt: 0,5 l (40,00  / l)

Wermut aus Uhudler, einem einzigartigen Wein, der in einer kleinen, österreichischen Region zwischen Südburgenland und Oststeiermark angebaut wird.

21,00 

Inhalt: 0,5 l (42,00  / l)

Obstdessertwein aus der Speckbirne, die ihren Namen dem Glanz ihrer Schale verdankt.

+
Nicht vorrätig
32,00 

Inhalt: 0,5 l (64,00  / l)

Herb-säuerlicher, fruchtiger Likör mit dem Geschmack der Himbeere, Aprikose und Ananas.

22,00 

Inhalt: 0,5 l (44,00  / l)

Johannisbeerlikör mit dem Geschmack der reifen Johannisbeeren, aber auch tropische Früchte und erdige Noten.

+
Nicht vorrätig
20,00 

Inhalt: 0,5 l (40,00  / l)

Intensiver Likör mit dem Geschmack nach Rhabarber, Himbeere und Grapefruit.

Wacholder und Gin:

23,00 

Inhalt: 0,5 l (46,00  / l)

Der Brenner Gerhard Liebl aus dem Bayerischen Wald verwendet für dieses Destillat neben gerösteten Haselnuss frische Wacholderbeeren.

+
Nicht vorrätig
22,00 

Inhalt: 0,5 l (44,00  / l)

Bei diesem besonderen Doppelwacholder dominieren besonders frische Zitrusnoten, feine Süße und subtile, florale Aromen.

25,00 

Inhalt: 0,5 l (50,00  / l)

Der Gin kombiniert die Aromen von Orangenschalen sowie Ingwer und Bergamotte mit Koriander, Kardamom und Lavendelblüten.

Whisky:

+
Nicht vorrätig
30,00 

Inhalt: 0,5 l (60,00  / l)

Roggenmalz-Whisky mit den Aromen von Vanille, Kandis, dunkler Schokolade und Orange – von Rüdiger Sasse.

+
Nicht vorrätig
46,00 

Inhalt: 0,5 l (92,00  / l)

Whisky aus dem Mostviertel mit dem Geschmack nach Pflaume und Bratapfel, 4 Jahre gelagert in Rotwein- und Speckbirne-Fässern.

+
Nicht vorrätig
47,00 

Inhalt: 0,5 l (94,00  / l)

Nussig-malziger Roggenmalz-Whisky von Jasmin Haider mit dem Geschmack von kandierter Orange und Rosine.

Kaffee und Nuss:

23,00 

Inhalt: 0,5 l (46,00  / l)

Der Brenner Gerhard Liebl aus dem Bayerischen Wald verwendet für dieses Destillat neben gerösteten Haselnuss frische Wacholderbeeren.

25,00 

Inhalt: 0,5 l (50,00  / l)

Traditionelle Schweizer Kaffeespezialität Kafi Luz, zeitgenössisch interpretiert, zubereitet mit Filterkaffee und Schnaps.

Wilde Kräuter und Gewürze:

+
Nicht vorrätig
25,00 

Inhalt: 0,2 l (125,00  / l)

Kräutergeist aus Zitronenverbene mit einem frischen, apfeligen, blumigen, zirtonenartigen Geschmack.

+
Nicht vorrätig
21,00 

Inhalt: 0,2 l (105,00  / l)

Kräutergeist aus frischer Pfefferminze: Menthol, stark würzig, erfrischend.

23,00 

Inhalt: 0,2 l (115,00  / l)

Kräutergeist aus frischem Rosmarin: blumig, orangenartig, holzig, harzig.

23,00 

Inhalt: 0,2 l (115,00  / l)

Kräutergeist aus dem Mostviertel aus frischem Salbei.

25,00 

Inhalt: 0,2 l (125,00  / l)

Der Kurkuma wird in Weizenfeindestillat mazeriert, anschließend destilliert und auf Trinkstärke eingestellt.

+
Nicht vorrätig
23,00 

Inhalt: 0,2 l (115,00  / l)

Der Koriander wird in Weizenfeindestillat mazeriert, anschließend destilliert und auf Trinkstärke eingestellt.

21,00 

Inhalt: 0,2 l (105,00  / l)

Ingwer Kräutergeist: leicht zitrusartig, warm-harzig, leicht scharf, leicht holzig

Das Konzept

Das Freimeisterkollektiv ist ein offenes Netzwerk aus herausragenden Brennern, führenden Gastronomen und Experten. Wir setzen auf die Tradition der Brennkunst in kleinen, handwerklich arbeitenden Betrieben und auf die Erfahrung von Barkeepern. Gegenseitiger Austausch und die Lust am Experiment sind entscheidende Faktoren. Wir interpretieren Klassiker neu und entwickeln bisher noch nicht Dagewesenes. Das Freimeisterkollektiv steht für hochwertige und einzigartige Spirituosen zu moderaten Preisen.

Das sind wir

Das Freimeisterkollektiv ist ein Zusammenschluss von Individualisten – eine Verbindung unabhängiger Kleinbrenner und führender Bartender. Wir schlagen neue Geschmacks- und Vermarktungswege ein, um den Spirituosenmarkt nicht den Industrieriesen zu überlassen.

Das machen wir

Wir stehen für handgemachte Spirituosen, die als Cocktailzutat ebenso gut funktionieren wie als Purgenuss.Von Amaro über Gin und Quinoa-Wodka bis Zitronenverbene bieten wir ein kuratiertes Programm von höchster Qualität, direkt vom Erzeuger, zu fairen Preisen.

Das wollen wir

Unsere Kunden sollen wissen, was sie trinken. Und von wem. Die Herstellung unserer Produkte unterliegt völliger Transparenz.Wir sind das Bindeglied zwischen Brenner, Bartender und Connaisseur, zwischen Stadt und Land, zwischen handwerklichen Erzeugern und Genießer.


Adresse:
Freimeisterkollektiv GmbH
Erkelenzdamm 59/61
10999 Berlin
Tel: +49 30 85974624‬
E-Mail: info@freimeisterkollektiv.de
Homepage: www.freimeisterkollektiv.de