Trinken: Spirituosen: unsere VODKA- & KORN-Auswahl

Wir haben sie alle probiert! Und die besten nehmen wir hier in unserem Shop auf. In fast allen Fällen kennen wir die Hersteller persönlich und wir freuen uns wirklich, die Manufakturen und deren einzigartigen Produkte vorstellen zu dürfen:

+
bald wieder da
20,50 

(41,00  / l)

Klassischer und klarer Doppelkorn aus Niedersachsen mit vollmundigem Aroma.

27,50 

(39,29  / l)

Mit Tee verfeinerter Wodka, würzig-fruchtige Noten des Earl Grey Blends.

19,90 

(99,50  / l)

Bernsteinfarbener Dinkelkorn aus Nordrhein-Westfalen mit malzig-mildem Geschmack.

Korn und Wodka:

Während zur Herstellung von Wodka die Destillation aus Getreide, Kartoffeln oder Melasse zulässig ist, wird Kornbrand nur aus wenigen Getreidesorten gewonnen: Roggen, Weizen, Gerste, Hafer oder Buchweizen. Beiden klaren Bränden gemeinsam ist das Fehlen von aromatischen Zusätzen, sodass allein die hochprozentige, reine Spirituose im Vordergrund steht. Korn kann je nach Dauer der Lagerung in Holzfässern eine goldbraune Farbtiefe gewinnen, reiner Wodka hingegen ist als farblos klare Spirituose auf dem Markt erhältlich.